A600 aus UK

Schaumbad Tasten A600

Schaumbad Tasten A600

Ich habe mir aus England einen Commodore A600 gekauft. Der Verkäufer betitelte den Zustand mit „in good condition“. Leider wurde ich beim öffnen des Paketes eines Besseren belehrt. Aber ich sehe das als Ansporn, immerhin läuft der Computer und hat neben Kick 3.1 auch bereits einen CF-Adapter verbaut. Der Amiga wurde komplett zerlegt, gereinigt und wieder zusammengebaut. Die LED-Platine wurde repariert und das Anschlusskabel neu angelötet. Auf der CF-Karte wurde WHDLoad installiert. Als nächstes soll dann noch der Einbau eines Gotek USB-Laufwerks anstatt der originalen 3″ Floppy erfolgen.

Dieser Beitrag wurde unter Amiga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.