Siegelbruch

Waschtag! Ich habe heute meinen original versiegelten Commodore C64G geöffnet. Verbaut ist die allerletzte Platinenrevision Assy 250469 Rev. B mit einer IC-Bestückung aus 1991. Trotz des nahezu perfekten äußeren Erscheinungsbildes des C64G hat sich im Inneren doch einiges an Schmutz aus 24 Jahren angesammelt. Der Rechner wurde somit komplett zerlegt und folgende Bauteile wanderten in die Geschirrspülmaschine: Gehäuseboden, Gehäusedeckel, Platine, Tasten. Dann wurde das Ganze im 50 Grad Eco-Programm gründlich gereinigt. Die Platine kam anschließend noch für ca. 30 Minuten bei 50 Grad in den Backofen. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.