Commodore Amiga: a visual Commpendium

Commodore Amiga: a visual Commpendium

Commodore Amiga: a visual Commpendium

Druckfrisch aus England und heute im Briefkasten! Der Pendant zum bereits erschienenen Buch über den Commodore 64. Der Produzent Sam Dyer scheint es diesmal besser gemacht zu haben. Das Buch kommt im passenden Schuber daher und macht auch qualitativ einen besseren Eindruck. Des Weiteren ist der Inhalt weitaus umfangreicher, was wohl nicht am Amiga liegt, denn für den C64 gab es mit Sicherheit die größere Anzahl an Spielen.

Atari 2600 Junior White Edition

Die Atari 2600 Junior Konsole ist die letzte Revision und am häufigsten verkaufte Variante der Atari 2600 Modellreihe. Bei dieser Sonderedition handelt es sich um ein generalüberholtes Gerät dieser Serie im eigenem Design, ausgestattet mit aktueller Technik sowie einjähriger Garantie!

Der HF Ausgang wurde nach dem Vorbild der letzten Baureihe seitens Atari durch ein SCART Kabel mit Composite Signal ersetzt und liefert ein hervorragendes Bild dank des exklusiven AV Plus Videoumbaus. Das Audio Signal wird in glasklarem Stereo ausgegeben. Hierzu wurde der bewährte „Simple Stereo“ Umbau verwendet, der das Signal mit Hilfe eines Mikroprozessors von Mono in Stereo wandelt. Der Ton kann aber auch durch den früheren Kanalwahlschalter jederzeit wieder auf Mono umgeschaltet werden.

Das Gehäuse wurde teilweise Weiss lackiert und die Funktionstasten sowie die Blende in Silber / Chrom  ausgeführt. Die Betriebsanzeige befindet sich gegenüber dem Serienmodell versteckt im Einschalter, d.h. erst während des Betriebs ist die LED sichtbar und leuchtet im RGB Farbspektrum! Ein nettes Gimmick nebenbei und wahrer Eyecatcher.

Als besonderes Highlight ist der Nunchuk Controller in Schwarz/Silber zu erwähnen, der mit dem 9 poligen Anschlußstecker direkt an der Konsole betrieben werden kann. Es ist kein weiterer Adapter nötig. Zur Konsole gehört eine hochwertige, mit Schaumstoff ausgekleidete Box. Die Auflage ist auf 10 Geräte limitiert. Ich bin im stolzen Besitz der Seriennummer 02/10, ein entsprechendes Zertifikat weißt dies aus. Nummer eins verbleibt beim Hersteller! Für die Stromzufuhr sorgt ein modernes Schaltnetzteil mit Betriebsdiode. Ich bin hellauf begeistert von diesem rundum gelungenen Komplettpaket.

Fazit: Falls sich jemand eine exklusive Retro-Konsole mit aktueller Technik für grenzenlosen Spielspaß auf einem modernen Flachbildfernseher zulegen möchte, sollte er hier zuschlagen.