Commodore C64 Games System

Vom gleichen Sammler, von welchem ich den Fehlfarben-C64 erhielt, habe ich nun noch ein weiteres interessantes Exponat für meine Sammlung bekommen – ein komplettes Commodore 64 Games System, Commodores verspäteter Versuch den C64 noch auf dem Konsolenmarkt zu etablieren, kurz C64GS genannt.

  • Bei der Platine kam die letzte produzierte C64-Platine Assy 250469 Rev.B (C64E) zum Einsatz.

  • Der Expansionsport wurde um 90° nach oben versetzt. Die Steckmodule werden jetzt oben eingesteckt.

  • Die beiden Controlports, die Audio-/Videobuchse, die Antennenbuchse und die Netzbuchse sind ähnlich wie beim C64 ausgeführt.

  • Userport, IEC-Bus und Kassettenport sind zwar auf der Platine noch vorgesehen, jedoch gibt es keine entsprechenden Gehäuseöffnungen.

  • geändertes KERNAL/BASIC-ROM

Bei diesem C64GS handelt es sich um eine Reproduktion mit original Kernel Rom. Der Cheetah Annihilator Joystick besitzt einen weiteren unabhängigen Feuerknopf, das originale Spielmodul (512kB) beinhaltet vier Spiele: Flimbo’s Quest, Fiendish Freddy’s Big Top O’Fun, Klax und International Soccer. Netzteil, Dokumentation und Commodore Gewährleistungskarte komplettieren das Paket.

Die Spielekonsole C64 Games System (kurz: C64GS) erschien Ende 1990 für rund 100 Pfund in England.
Das große Ziel von Commodore war es, auch im Konsolenmarkt Fuß zu fassen. Diese Absicht schlug jedoch grundlegend fehl. Obwohl die Konsole auch in Deutschland für rund 300 Mark angekündigt wurde, kam diese jedoch nie in Deutschland auf den Markt.

Produzierte Geräte:
ca. 80.000 davon aber nur ca. 25% verkauft (ca. 20.000), der Rest wurde wieder zu C64 umgebaut (man stelle sich dies eimal vor)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.