Kassettenkind

Ja, ich kann mich voll und ganz als „Kassettenkind“ bezeichnen. Unsere Generation wuchs mit dem Ghettoblaster auf. Zu Weihnachten 1982 bekam ich den HITACHI TRK-7011e geschenkt. Ich weiß noch, als wäre es gestern gewesen, als ich zusammen mit meinem Vater im Kaufhof vorm Regal stand und mit großen Augen dieses Gerät bewunderte. Den Namen hatte ich vorher noch nie gehört, aber das Design fand ich mega geil. Billig war er nicht, kostete damals glaube ich so um die 270 Mark. Stunde um Stunde saß ich dann daheim davor und nahm Kassetten auf, ein richtiges Ritual – was nicht immer klappte: Oftmals wurde der Lieblingssong vom Verkehrsfunk oder dem Gequatsche des Moderators abgewürgt und der Spaß begann von vorne. Nun habe ich nach all den Jahren, man glaubt es kaum, ein nagelneues Gerät ergattern können. Ein Traum!

Hitachi TRK-7011e (1982)

Hitachi TRK-7011e (1982)