Commodore 64 Vinyl Tribute

Die auf 200 Stück limitierte 180 Gramm Vinyl in transparentem blau mit den besten Stücken von Forum64-Mitgliedern. Das LP-Cover ist im 5.25 Diskettendesign gehalten, die Inhaltsangaben werden stilecht als Disketteninhaltsverzeichnis aufgelistet.

Im diesem Link sind die einzelnen gemasterten Songs enthalten, sozusagen die CD zur Vinyl, inklusive Labels.

Werbeanzeigen

yps

SUCHE folgende YPS Hefte inklusive unbenutztem Gimmick, am liebsten originalverpackt:

  • Agenten Serie 257
  • Abenteuer Serie 251
  • Urzeit Serie 127, 128, 129, 130, 131
  • Astronomie Serie 176, 177, 178
  • Piraten Serie 181, 183
  • Abenteuer Gimmick 343, 344, 345
  • Abenteuer Gimmick 194, 197
  • Zauber Serie 221
  • Detektiv 187, 188, 189, 190
  • Meister Magie 271, 272, 273
  • Playmobil 264, 285

Quelle: yps

2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 29.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 11 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

F64 Wichtelgeschenk 2015

IMG_1451Etwas verspätet, aber ich möchte es keinesfalls versäumen, mich bei meinem Forum64 Weihnachtswichtel für die tollen Geschenke zu bedanken. Hat mich sehr gefreut! Glücklicherweise kam das Paket auch erst kurz vor Heiligabend bei mir an, so konnte ich den einen Tag auch noch aushalten und habe es tatsächlich erst unter dem Weihnachtsbaum geöffnet.

Inhalt:

  • Boulder Dash Construction Kit von Databyte, C64 Kassettenversion
  • RGCD Blok Copy, C64 Cartridgeversion
  • ABBUC Magazin
  • 2 Styroporflieger (saugeil!)

Geburtstagsgeschenk

SABA VIdeoplay

SABA VIdeoplay

Da die SABA Videoplay Konsole (mitsamt 13 Videocarts in OVP mit Anleitung) bei mir sowieso nur rumsteht und sie dafür eigentlich zu Schade ist, habe ich Sie einem Bekannten vermacht. Dieser möchte damit einen seiner Freunde zu dessen Geburtstag überraschen. Er hatte die Konsole wohl als Kind einmal besessen. Der wird sicher Augen machen!

In Deutschland wurde sie zumeist gegen Ende der 1970er Jahre als SABA Videoplay vertrieben. Allerdings wurde das System schon 1976 in den USA von dem Hersteller Fairchild unter dem für eine Videospielkonsole eher ungewöhnlichen Namen Channel F vorgestellt.