Robotarm SVI-2000

Der Spectravideo Roboterarm SVI-2000 verfügt über insgesamt 5 Achsen, welche über zwei angeschlossene Joysticks oder aber auch per Interface gesteuert werden. Die Stromversorgung übernehmen dabei vier Batterien der Größe D. Es können drei verschiedene Werkzeuge angebaut werden: Greifzange, Magnet und Schaufel. Außerdem verfügt er über einen Scheinwerfer und steht wahlweise auf Auslegern mit Saugnäpfen. Der SVI-2000 macht einen stabilen und futuristischen Eindruck, ist aber im Endeffekt nicht mehr als ein (Lern-) Spielzeug. Wenn auch ein sehr cooles. Mein Exemplar ist nagelneu und bislang unbenutzt in der Originalverpackung. Mehr Informationen gibt es im Testbericht der 64er. Passend dazu habe ich ein Datel Robot Interface samt Software auf Diskette auftreiben können, ebenfalls neu und unbenutzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.